Banner
 
Uebergang
Bookmark


Mo, 02.07.2012 Gesamtübung


Übung

Fa. KFZ Huber, Moosbrunn


Gesamtübung

 

Daten

Beginn:
17:00
Rückkehr:
19:00
Dauer:
2 Std.
Teilnehmer aus Moosbrunn:
28
Teilnehmer gesamt:
40
Übungsleiter:
BI Jürgen Höller

Eingesetzte Fahrzeuge

X RLFA 2000
X KLF
X KDOF
X VF
- Achse

KarteKarte Öffnen

Die Gesamtübung des Jahres 2012 wurde unter der Teilnahme von 40 Kameraden der Feuerwehren aus Moosbrunn, Gramatneusiedl und Himberg im Areal der Firma Huber KFZ abgehalten.

Übungszenario bildete ein ausgebrochener Brand im Werkstättenbereich der Firma bei dem, wie sich während des Einsatzes herausstellte, zwei Mitarbeiter von den Flammen eingeschlossen wurden. KDO Moosbrunn traf als erstes Fahrzeug am Übungsstandort ein und begann sofort mit der Erkundung des Gebäudes. Bei Eintreffen des RLFA 2000 Moosbrunn wurde sofort mit der Rettung der, wie zuerst vermutet, einzigen Person begonnen. Binnen kürzester Zeit konnte so ein Atemschutztrupp den stark verrauchten Raum betreten. In der Zwischenzeit trafen weitere Fahrzeuge der umliegenden Feuerwehren ein, die eine ausreichende Wasserversorgung sicherstellten. Des weiteren wurden Atemschutzsammelplatz und Einsatzleitstelle errichtet.

Nach der erfolgreichen Rettung einer vermissten Person wurde mit der Kühlung der gelagerten Acetylenflaschen begonnen. Ebenso wurde der Brandherd eruiert und mit den Löscharbeiten begonnen. Atemschutztrupp 1 wurde bald daraufhin von einem weiteren abgelöst, die durch neue Informationen mit der Suche nach einer zweiten Person beginnen mussten.

Die Übung konnte nach der schnellen Rettung der zweiten Person nach über einer Stunde beendet werden. Im Anschluss daran fand eine ausgedehnte Übungsnachbesprechung statt bevor die Kameraden vom Übungsgastgeber gestärkt wurden.

Bilder zum Vergrößern anklicken



Ähnliche Übungen:


 
Zurück Top Vor
Archiv    Sitemap    Kontakt    Impressum
Home �ber uns Furhpark Mannschaft Eins�tze �bungen Bewerbe Info Kalender Service G�stebuch Forum