Banner
 
Uebergang
Bookmark


Mi, 23.05.2012 OMV-Übung


Übung

OMV Gasstation West 1, Moosbrunn


Gesamtübung

 

Daten

Beginn:
17:00
Rückkehr:
19:00
Dauer:
2 Std.
Teilnehmer:
21
Übungsleiter:
BM Martin Hauser

Eingesetzte Fahrzeuge

X RLFA 2000
X KLF
X KDOF
X VF
- Achse

KarteKarte Öffnen

Am 23. Mai 2012 fand die jährliche OMV Übung als Gesamtübung für die Freiwillige Feuerwehr Moosbrunn statt. In diesem Jahr wurde bei der Gasstation West 1 geübt.

Um den Ablauf möglichst realistisch zu gestalten und die Alarmierungseinrichtungen zu überprüfen, wurde die Feuerwehr um 19: 02 mittels Pager und SMS durch Florian Schwechat zu dieser Einsatzübung alarmiert, der Übungsbeginn war jedoch vorher schon bekannt.

Sodann rückten in rascher Folge RLFA 2000, KDO, KLF und VF zum Übungsort aus.

Der zuerst eintreffende Übungsleiter, SB Hauser Martin, wurde von zwei Mitarbeitern der OMV empfangen und kurz unterwiesen. Das Übungsszenario war ein Gasaustritt mit Brand und einer verletzten Person.

Das vorrangige Ziel der Einsatzkräfte war die schnelle Rettung der verletzten Person. Dazu wurde eine „Wasserwand“ zwischen Verletztem und Brandherd aufgebaut. Dadurch wurde die Temperatur gesenkt und der verunglückte Arbeiter konnte aus dem Gefahrenbereich gebracht werden.

Nachdem der Brand gelöscht worden war, konnte die Übung beendet werden.

Nach einer Übungsnachbesprechung lud die OMV zu einem Essen im Gasthaus Winter ein.

21 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Moosbrunn standen mit allen vier Fahrzeugen bei dieser Übung im Dienst der Allgemeinheit.

Bilder zum Vergrößern anklicken



Ähnliche Übungen:


 
Zurück Top Vor
Archiv    Sitemap    Kontakt    Impressum
Home �ber uns Furhpark Mannschaft Eins�tze �bungen Bewerbe Info Kalender Service G�stebuch Forum