Banner
 
Uebergang
Bookmark

09.05.2014 FLA Gold

Insgesamt 152 Teilnehmer aus Niederösterreichs Feuerwehren meisterten am 9. bzw. 10 Mai 2014 den 57. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) Gold. Unter den Teilnehmer befanden sich auch drei Kameraden aus der FF Moosbrunn. LM Lukas Stummer, OFM Thomas Hauser und ASB Martin Hauser nahmen an einem Vorbereitungskurs teil, der sich über drei Monate erstreckte und in den Wochen vor dem Kurs ein enormes Lernpensum erforderte. Nicht umsonst wird die Prüfung auch als "Feuerwehrmatura" bezeichnet.

Um das FLA Gold zu meistern bedarf es Wissen in insgesamt 8 Disziplinen. Darunter fallen das Kommandieren, die Befehlsgebung, Vorbeugender Brandschutz und auch ein praktischer Parcourkurs. Bewerbsleiter Landesfeuerwehrrat Karl

Graf beschrieb die Wichtigkeit des FLA Gold bei seiner Rede wie folgt: „Persönlich ist es mir sehr wichtig, dass die Feuerwehrmitglieder im Ernstfall das erlernte Wissen zu 100 Prozent in die Praxis umsetzen können. Der Bewerb um das FLA in Gold gibt den Feuerwehrmitglieder das nötige Rüstzeug mit, um im Ernstfall die richtigen Entscheidungen als Kommandant einer Einheit zu treffen“.

Die Feuerwehr Moosbrunn gratuliert allen erfolgreichen Absolventen, sowie seinen drei Mitgliedern denen das FLA Gold von Landesbranddirektor Dietmar Fahrafellner überreicht wurde. Ein Dank gilt auch den Ausbildern die über Wochen konsequent mit den Kameraden der Bezirke Wien-Umgebung und Mödling in Guntramsdorf geübt haben.



Bilder zum Vergrößern anklicken




 
Zurück Top Vor
Home �ber uns Furhpark Mannschaft Eins�tze �bungen Bewerbe Info Kalender Service G�stebuch Forum