Banner
 
Uebergang
Bookmark

07.11.2010 Kriegerdenkmalgang

In Erinnerung der Toten und Vermissten der beiden Weltkriege findet der Kriegerdenkmalgang jedes Jahr am Sonntag nach dem Allerheiligenfest statt. Dabei marschieren die Feuerwehr, der Musikverein, Hr. Pfarrer Mag. Wilfling und gläubige Gemeindebürger durch die Ortschaft zum Kriegerdenkmal.

Das Denkmal steht auf einer Anhöhe zwischen Moosbrunn und Gramatneusiedl und bot den losziehenden Soldaten den letzten Blick auf ihre Heimatgemeinde Moosbrunn.

Neben Gebeten wurden auch bewegende Worte zu

den Themen Krieg und Frieden von Frau Hauser vorgetragen. In diesem Jahr waren es Tagebuchauszüge von Moosbrunner Bürgern aus den Jahren 1943 bis 1947 sowie eine "Vision" für eine bessere und friedliche Zukunft.

Der Ehrenzug der Feuerwehr Moosbrunn bestand aus 10 Mann und wurde von Kommandant OBI Jürgen Höller kommandiert.

Zusätzlich sorgte die Freiwillige Feuerwehr für einen sicheren Ablauf der Veranstaltung, indem mit drei Kameraden die Verkehrsabsicherung durchgeführt wurde.



Bilder zum Vergrößern anklicken



Ähnliche Berichte:


 
Zurück Top Vor
Home �ber uns Furhpark Mannschaft Eins�tze �bungen Bewerbe Info Kalender Service G�stebuch Forum